Meine Arbeit

Der Schwerpunkt meiner Arbeit sind die 20 er Jahre. Fast alle haben „Hut“ getragen und für mich gibt es keine schönere Mode Epoche. Die Kopfbedeckungen der Frauen waren sehr feminin, verführerisch, lässig und selbstbewusst. Diese Eigenschaften passen gut in unsere Zeit. Ich arbeite meine Hüte nach alten Vorlagen und zum Teil aus historischem Material. Und ich stelle immer wieder fest was die Frauen und Männer für schöne interessante Gesichter haben, wenn sie den für sie passenden Hut tragen.

Hüte mit einer guten Passform, genau auf den Träger/in abgestimmt. Den Bedürfnissen der heutigen Zeit angepasst d.h. der Hut muss bequem
und für denn Alltag gemacht sein.

Der eine Satz den alle Modistinnen kennen:
„Ein wunderschöner Hut, aber wann soll ich ihn tragen“
Ich sage:
„Wann immer Sie es wollen“